Das mediABC - Fort- und Weiterbildungen
Das mediABC - Fort- und Weiterbildungen

Osteopathie in Teilzeit an der OSD ( FP) – 231OST

An der Osteopathie Schule Deutschland haben Sie die Möglichkeit, in 4 Jahren die Kunst der Osteopathie in Teilzeit zu erlernen.

Osteopathen benötigen eine sehr differenzierte Palpation, fundierte Kenntnisse der menschlichen Anatomie, Physiologie und Medizin sowie ein umfassendes Verständnis der Philosophie und Konzepte der Osteopathie. Da die Osteopathie eine Kunst ist, die gleichermaßen die Hände, den Verstand und eine nicht wertende, mitfühlende Wahrnehmung bzw. Achtsamkeit mit einbezieht, steht auch in unserer Ausbildung die richtige Kombination von Herz, Hand und Kopf an oberster Stelle. Diese Kenntnisse vermitteln wir Ihnen sowohl auf theoretischer als auch auf praktischer Ebene auf sehr hohem Niveau. Aufgrund der großzügig bemessenen Zeit für praktisches Üben sind Sie in der Lage, die gelernten Inhalte jedes Kurses in der Praxis anzuwenden.

Dozenten:
An der Osteopathie Schule Deutschland lehren über 100 Dozenten, allesamt Experten der Osteopathie und Medizin. Durch umfassende Praxiserfahrung, Lehrtätigkeiten und Publikationen sowie ständige Forschungsaktivitäten genießen sie internationales Renommee.

Ausbildungsdauer:
– Die Ausbildungszeit beträgt 4 Jahre
– Die Ausbildung umfasst i.d.R. 11 Seminare pro Ausbildungsjahr à 3 Tage i.d.R. von Freitag 12:30 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr
– Alle relevanten Termine erhalten Sie von der Osteopathie Schule Deutschland (OSD).

Kursgebühren:
Für die aktuellen Kursgebühren erkundigen Sie sich bitte auf der Homepage der Osteopathie Schule Deutschland GmbH unter www.osteopathie-schule.de.
Stand 8.2022: Die Gebühren betragen 4.500 Euro jährlich – 375 Euro monatlich bzw. 4.380 Euro jährlich – 365 Euro monatlich für Ärzte und Heilpraktiker.
– Die genannten Ausbildungskosten können i.d.R. steuerlich geltend gemacht werden.

Abschluss:
Zertifikat in Osteopathie

Die Osteopathie Schule Deutschland (OSD) wurde 1999 in Hamburg von Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. Paed. Ost., DO, DPO gegründet. Ziel der OSD ist es, Aus- und Weiterbildungen in deich geltend gemacht werden.

Abschluss:
Zertifikat in Osteopathie

Die Osteopathie Schule Deutschland (OSD) wurde 1999 in Hamburg von Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. Paed. Ost., DO, DPO gegründet. Ziel der OSD ist es, Aus- und Weiterbildungen in der Osteopathie und all ihrer Teilbereiche praxisnah und auf hohem akademischen und didaktischen Niveau durchzuführen. Durch Forschungen, Publikationen und klinische Netzwerke, z.B. durch das Institut für Integrative Morphologie (IIM), die Akademie für Kinderosteopathie, die Deutsche Akademie für Sportosteopathie und das Osteopathic Research Institute möchte die OSD die Weiterentwicklung der Osteopathie vorantreiben.

Kostenlose Infoabende finden im mediABC, Steinfeldstr. 1 in Nürnberg statt oder online.

Weitere Informationen und Anmeldung über:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Tel.: 040 – 644 15 69 0
osd@osteopathie-schule.de
www.osteopathie-schule.de

Status -
Kursleitung OSD renommierte Dozenten
Kursnummer 231OST
Kursgebühr € 4500,00 (inkl. Skript und Getränken/Snacks)
Beginn Fr., 14. Juli 2023
Uhrzeit 12:30 Uhr
Termine

14.07.2023 – 21.04.2024

Zielgruppe
Standort Nürnberg
Ansprechpartner Das mediABC Team
 +49 (911) 957 630 10
Routenplaner Ihre Route nach: Nürnberg


Kurstitel Osteopathie in Teilzeit an der OSD ( FP) – 231OST
Kursnummer 231OST
Kursgebühr € 4500,00 (inkl. Skript und Getränken/Snacks)
Beginn Fr., 14. Juli 2023
Uhrzeit 12:30 Uhr